Montag, 17. November 2014

Bin ich zu früh?

Guten morgen ihr Lieben,


Gestern habe ich meine neuen 
Plätzchenstempel das erste mal ausprobiert.
Wir waren zum Weihnachts- Lose ziehen.

 Das machen wir schon seit einigen Jahren.
Wir schenken uns unter uns Erwachsenen nichts mehr.
Nur einer Person,  die wir dann beim Loseziehen zugeteilt bekommen.


Und da ich eine Kleinigkeit mitnehmen wollte, habe ich Plätzchen gebacken.

Sehr früh in diesem Jahr.








 





Da seht ihr den Elchsstempel,
ist der nicht süß?

Aber nur gestempelt fand ich dann doch zu langweilig.

Die Tütchen hab ich dann verschenkt.

 Sie kamen gut an.








 Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

Eure Swantje




Kommentare:

  1. Naha, wer früh anfängt, hat mehr davon! Vielleicht bäckst du ja eine zweite Runde? Ich würde die Tütchen auch hübsch finden....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. wow, du bist echt früh dran. Die Tütchen sind hübsch!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Ach was, hab mit meinem Sohn schon vor 2 Wochen gebacken, 2 Tage später waren sie alle weg. Kekse gehen immer, besonders wenns Kind (+Papa natürlich) den Zuckerguss selber anrühren, färben und matschen darf. Da werden Kekse schonmal unter Streuseln und Mini-Schokolinsen versteckt ;) Die Tütchen sind wirklich super!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Du hast aber schon tolle Plätzchen gebacken. Da hätte ich mich auch über so ein leckeres Tütchen gefreut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen